Jahrestagung Professionelle Kapitalanlage

3. April 2019
Zürich

Medienpartner

Die Absolut Research GmbH ist ein Fachverlag und Researchhaus mit Fokus auf das institutionelle Asset Management. Seit dem Jahr 2000 liefert das in Hamburg ansässige Unternehmen institutionellen Investoren im deutschsprachigen Raum Know-how und Analysen für eine fundierte Entscheidungsfindung bei der Kapitalanlage. 

Die Fachpublikationen decken ein breites Spektrum ab: von der Analyse eines Marktsegments über die Performance von Asset Managern und ihrer Anlageprodukte bis hin zum Wissensmagazin mit Fachartikeln von Experten für Experten. Absolut Research ist bei allen Publikationen der Unabhängigkeit, Neutralität und Qualität verpflichtet. Neben dem seit Unternehmensgründung publizierten Erfolgsmagazin Absolut|report wurde 2016 mit dem Absolut|impact die erste Fachpublikation zum Thema Nachhaltigkeit in der Kapitalanlage im deutschsprachigen Raum lanciert. 

Kontakt: Telefon: +49 40 30 37 79 0, www.absolut-research.de

 


Die HANDELSZEITUNG, die führende Schweizer Wochenzeitung für Wirtschaft. Seit 1861 analysiert und kommentiert die HANDELSZEITUNG das Management- und Wirtschaftsgeschehen. Dazu bietet sie Woche für Woche zu vielfältigen Themen, wie Steueroptimierung, Hauskauf, Karriere- oder Nachfolgeplanung u.v.m., einen Zusatznutzen für ihre Leser. Kurz gesagt, das umfassende und zuverlässige Arbeitsinstrument mit relevanten Informationen, praktischen Anleitungen und nützlichen Tipps.

Kontakt: Telefon: +41 58 269 24 26, www.handelszeitung.ch

 


IPE Institutional Investment wurde 2005 durch Frank Schnattinger gegründet und gehört seit 2007 zu IPE (Investment & Pensions Europe), einem der größten paneuropäischen Verlagshäuser im Bereich der institutionellen Anlage. „All information institutionals need“ ist der Anspruch von IPE D.A.CH.

Neben unseren Online-Aktivitäten vernetzen wir institutionelle Endanlager über verschiedene Events (Frühstücksseminare) mit der Investmentbranche. Jährliche Nachschlagewerke wie der IPE D.A.CH Asset Management-Guide und das Asset Management Jahrbuch runden unser Angebot ab. 

Kontakt: Telefon: +49 8171 911 920, info@institutional-investment.de

 




Für die Bedürfnisübereinstimmung im Investmentbereich bietet SmartMoneyMatch zwei Hauptfunktionalitäten: Erstens: Investments können klassifiziert werden (analog eBay) und aufgrund dieser Kriterien Investitionen angeboten bzw. nachgefragt werden. Dabei kann angegeben werden, was man anbieten und erfragen möchte und gibt damit anderen Personen die Möglichkeit, die entsprechenden angebotenen/nachgefragten Investments zu finden. Ebenfalls kann ein Request for Proposal (RFP) erstellt werden, das Angaben zu Suchkriterien enthält. Zweitens: Personen können sich miteinander verknüpfen. Das Ziel ist, relevante Personen aus dem Investmentumfeld miteinander zu verbinden. Dies geschieht analog zu LinkedIn/Xing, jedoch mit relevanten Kriterien für den Investmentbereich.

Kontakt: Telefon: +41 43 333 10 38, www.smartmoneymatch.com